Geburtstag in Kanada

Vielen Dank für die vielen lieben Glückwünsche, die mich auf ganz unterschiedlichen Wegen erreicht haben!

Gestern habe ich hier in Montréal meinen Geburtstag gefeiert und ich hatte einen wirklich schönen Tag. Nachdem ich erstmal lange ausschlafen konnte, ging ich nach draußen, die Sonne schien und ich begann mit den Besorgungen für das Mittagessen. Natürlich habe ich einen Schokokuchen benötigt, den ich als Nachtisch mit meinen WG-Kollegen angeschnitten habe.

Aber ganz besonders war auch die Hauptspeise, denn ich gönnte mir eine große Portion „Poutine“. Dieses durchaus leckere Gericht schmeckt zwar unheimlich gut, sollte aber möglichst nur an wenigen besonderen Tagen verzehrt werden (siehe Foto). Hier in Quebec ist Poutine eine Art Nationalgericht und selbst bei McDonalds könnte man sie kaufen!

Pommes mit brauner Soße und „Cheesecurds“ – was will man mehr?

Am Abend musste ich dann leider jedoch zur Arbeit und die eigentliche Feier haben wir auf das nächste Wochenende verschoben. Cheers!

IMG_3684
Poutine!

IMG_3688

 

Advertisements